fahrschule schwarz

Richtig oder Falsch: Auf der Autobahn muss man mindestens 60km/h fahren

Gepostet am Aktualisiert am

Falsch.

Hä? Aber in den Theoriebögen steht das doch?!

Wenn Wetter und Verkehr es zulassen, sollte man auf der Autobahn schneller als 60km/h fahren.
Wenn Wetter und Verkehr es zulassen, sollte man auf der Autobahn schneller als 60km/h fahren.

Nicht ganz, die Frage lautet „Wie hoch muss die bauartbedingte Geschwindigkeit sein, wenn man die Autobahn oder eine Kraftfahrstraße benutzen will?“. Und wenn du dir als Antwort schneller als 60km/h gemerkt hast, liegst du auch ganz richtig. Gefragt wird dabei aber nicht nach der Mindestgeschwindigkeit, sondern nach den bauartbedingten Voraussetzungen. Die findest du im Fahrzeugbrief/ -schein.  Darf dein Roller, Motorrad oder Auto überhaupt so schnell zu fahren? Wenn eine Höchstgeschwindigkeit von mindestens 61 km/h in den Fahrzeugpapieren eingetragen ist, darfst du mit deinem Fahrzeug auf die Autobahn. 

Wie schnell du fährst, kannst du aber selbst entscheiden. Dabei spielen Wetter und Verkehrslage eine wichtige Rolle. Problematisch wird deine Geschwindigkeit erst, wenn du durch langsames Fahren andere Verkehrsteilnehmer behinderst oder gefährdest. Wer sich also mit 130 km/h nicht sicher fühlt, kann beruhigt langsamer fahren. Denn deine Sicherheit geht vor.  
Übrigens: Brummis (40 t) dürfen höchstens 80 km/h fahren.

Darf ich bei Stau über den Seitenstreifen bis zur nächsten Ausfahrt fahren?

Gepostet am Aktualisiert am

Autos stehen im Stau

Nein! Der Seitenstreifen muss für Pannen und Unfälle freigehalten werden. Wer ihn trotzdem benutzt um schneller zu sein, muss mit 75€ Bußgeld und einem Punkt in Flensburg rechnen. Nur wenn die Spur extra freigegeben ist, darf sie auch benutzt werden. Dies geschieht entweder durch die Polizei oder durch eine zusätzliche Beschilderung.

Willkommen

Bild Gepostet am Aktualisiert am

Herzlich Willkommen bei der Fahrschule Schwarz in Langen!

Willkommen

Seit 1986 (also schon 30 Jahre) bilden wir Fahranfänger für das sichere Fahren im Straßenverkehr aus.

Wir bieten dir eine erstklassige Ausbildung in den Klassen B, BE, BF17, A, A1, A2 und AM. Bei uns stehen die qualitative Ausbildung und der Kundenservice im Vordergrund, aber das sagen ja viele. Wir laden dich ein, uns zu besuchen und dich von unseren Leistungen, Fahrzeugen und Lehrern zu überzeugen.

Fahren soll Spaß machen und wir möchten, dass du dich sicher und unfallfrei auf den Straßen bewegen kannst. Daher unterstützen wir dich engagiert beim Lernen, Anträge ausfüllen und bei den Prüfungen. Laut statistischer Erfassung sind unsere Ausbildungsergebnisse in der Theorie und Praxis überdurchschnittlich gut.

Sie haben den Führerschein schon in der Tasche, spielen aber mit dem Gedanken einen Motorradführerschein zu machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir beraten Sie gerne.

Ihren Führerschein haben Sie vor vielen Jahren gemacht und sind seitdem kaum gefahren? Dann nehmen Sie doch ein paar Auffrischungsstunden und erneuern Sie ihre Fahrpraxis.

Auf unserer Facebookseite erfährst du Nützliches rund ums Auto und kannst dich über die aktuelle Theoriestunden informieren.

Informiere dich unverbindlich auf unserer Homepage, rufe uns an oder komm direkt vorbei. Wenn du dich für unsere Fahrschule interessierst, komme einfach montags oder donnerstags ab 16:30 Uhr in den Schulungsraum. Du findest uns hinter dem Hallenbad/ in der Nähe des SSG-Sportplatzes an der Rechten Wiese 18. Eine vorherige Anmeldung und das Mitbringen von Unterlagen sind nicht nötig. Wir begleiten dich von der Anmeldung bis zur Prüfung und stehen dir auch darüber hinaus als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Wir freuen uns auf dich! – Sabine und Hubert Hentschel

Merken

Merken

Merken

Merken